Das Pfarramt in der Dienstgemeinschaft der EKvW
20. bis 23. November

Landessynode 2017

Zur Synodaltagung 2017 wird der Landessynode ein abschließender Überblick zum zweijährigen synodalen Arbeitsprozess »Das Pfarramt in der Dienstgemeinschaft der EKvW« vorgelegt.

Die Ausarbeitung des Ständigen Theologischen Ausschusses »Theologisch fundierte Grundbestimmung des Pfarramtes mit seinen unverzichtbaren Kernaufgaben unter den gegenwärtigen Bedingungen« war der grundlegende Bezugsrahmen für die Weiterarbeit auf den verschiedenen Verfahrensebenen im Prozess.

Ein Grundverständnis der Gemeinschaft der Dienste in unserer Kirche wurde entwickelt. Das Pfarramt ist innerhalb dieser Gemeinschaft zu verstehen und wurde entsprechend beschrieben. Die anderen Ämter und Dienste sowie das Ehrenamt wurden hierbei im Blick behalten und beteiligt.

Hier finden Sie die Texte für die Landessynode 2017 inklusive aller Anlagen.